aus dem Bereich Gesellschaft im Torhaus

Alexander, Robin: Die Getriebenen : Merkel und die Flüchtlingspolitik

Alexander, Robin: Die Getriebenen : Merkel und die Flüchtlingspolitik: Report aus dem Innern der Macht / Robin Alexander. - Fünfte Auflage. - München : Siedler, März 2017. - 286 Seiten ; 22 cm

ISBN 978-3-8275-0093-9 fest geb. : EUR 19.99

 

Der Korrespondent der "Welt am Sonntag" verfolgt das Vorgehen der Bundesregierung bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise. Planvolles Handeln kann er nicht erkennen, eher immer unüberlegtere Entscheidungen der politischen Akteure.

 

Schlagworte: Deutschland ; Flüchtlingspolitik

 

Standort: 1. OG Gel2

Beck, Ulrich: Die Metamorphose der Welt

Beck, Ulrich: Die Metamorphose der Welt / Ulrich Beck ; aus dem Englischen von Frank Jakubzik. - 2. Aufl. - Berlin : Suhrkamp, 2017. - 266 S. ; 22 cm

EST: The metamorphosis of the world

ISBN 978-3-518-42563-3 fest geb. : EUR 25.00

 

Wir befinden uns im Zeitalter der Unübersichtlichkeit und der unvorhergesehenen "Nebenfolgen". Beck diagnostiziert in seinem letzten großen Werk Chancen und Risiken einer Weltordnung, die aus den Fugen geraten ist und sich im Zeichen von Klimakatastrophen und Globalisierung grundlegend verwandelt.

 

Schlagworte: Klimaänderung ; Gesellschaft ; Wandel ; Globalisierung ; Veränderung ; Soziale Ungleichheit ; Internationale Politik ; Zukunft ; Zukunftsforschung

 

Standort: 1. OG Gan

Degrowth in Bewegung(en) : 32 alternative Wege zur sozial-ökologischen Transformation

Degrowth in Bewegung(en) : 32 alternative Wege zur sozial-ökologischen Transformation / herausgegeben von Corinna Burkhart, Matthias Schmelzer und Nina Treu, Konzeptwerk Neue Ökonomie. Mit Unterstützung des DFG-Kollegs Postwachstumsgesellschaften. - München : oekom, [2017]. - 414 Seiten : Illustrationen

ISBN 978-3-86581-852-2 kt. : EUR 22.95

 

Quasi ein Handbuch der alternativen Vorstellungen zur Wirtschaft Deutschlands: 32 Soziale Bewegungen stellen sich nach einem einheitlichen Raster selbst vor.

 

Schlagworte: Deutschland ; Gesellschaft ; Wirtschaft ; Reform ; Nichtstaatliche Organisation ; Politisches Ziel

 

Standort: 1. OG Gkn4

Gaertner, Karlheinz: Sie kennen keine Grenzen mehr : die verrohte Gesellschaft

Gaertner, Karlheinz: Sie kennen keine Grenzen mehr : die verrohte Gesellschaft : Erfahrungen eines Polizisten / Karlheinz Gaertner. - Zürich : Orell Füssli Verlag, [2017]. - 247 Seiten : Illustrationen ; 22 cm

ISBN 978-3-280-05642-4 fest geb. : EUR 19.95

 

Karlheinz Gaertner ist Polizist mit Leib und Seele. Er präsentiert hier Fallgeschichten aus dem Polizeialltag, die von Verrohung, Respekt- und Schamlosigkeit gegenüber den Ordnungshütern zeugen. Doch gleichzeitig setzen die Polizisten ihr Leben und ihre Gesundheit aufs Spiel.

 

Schlagworte: Berlin ; Polizei ; Polizeibeamter ; Erlebnisbericht ; Gewalt ; Gewaltdelikt ; Gewalttätigkeit ; Organisiertes Verbrechen ; Justiz ; Kritik

 

Standort: 1. OG Glm30

Generali Altersstudie 2017 : wie ältere Menschen in Deutschland denken und leben

Generali Altersstudie 2017 : wie ältere Menschen in Deutschland denken und leben : repräsentative Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach mit Kommentaren des wissenschaftlichen Beirats der Generali Altersstudie 2017 / die Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats der Generali Altersstudie 2017 Prof. Dr. Rolf G. Heinze, Ruhr-Universität Bochum [und 4 andere] ; als Autoren der General Altersstudie: Prof. Dr. Renate Köcher, Institut für Demoskopie Allensbach [und 1 anderer]. - Berlin : Springer, [2017]. - XII, 375 Seiten : Diagramme

ISBN 978-3-662-50394-2 kt. : EUR 19.99

 

Umfangreiche, durch Fachwissenschaftler anschaulich interpretierte repräsentative Studie zur Befindlichkeit im Alter in Deutschland.

 

Schlagworte: Deutschland ; Alter ; Lebensbedingungen

 

Standort: 1. OG Ggm3

Gorbatschow, Michail [Interviewter]: Kommt endlich zur Vernunft - nie wieder Krieg!

Gorbatschow, Michail [Interviewter]: Kommt endlich zur Vernunft - nie wieder Krieg! / ein Appell von Michail Gorbatschow an die Welt ; mit Franz Alt ; aus dem Russischen übersetzt von Marina Cronauer. - Wals bei Salzburg : Benevento, [2017]. - 60 Seiten : Illustrationen ; 20 cm

ISBN 978-3-7109-0016-7 fest geb. : EUR 7.00

 

In einem Interview mit Franz Alt plädiert der ehemalige russische Präsident für eine Politik der Vernunft, die sich endlich der wesentlichen Probleme der "einen Menschheit" annimmt.

 

Schlagworte: Gorbatschow, Michail S. ; Alt, Franz ; Interview ; Weltpolitik ; Friede ; Friedenssicherung ; Internationale Politik ; Europa

 

Standort: 1. OG Gkl4

Grosser, Alfred: Le Mensch : die Ethik der Identitäten

Grosser, Alfred: Le Mensch : die Ethik der Identitäten / Alfred Grosser. - 2. Auflage. - Bonn : Dietz, 2017. - 288 Seiten ; 21 cm

EST: Les identités difficiles

ISBN 978-3-8012-0499-0 fest geb. : EUR 24.90

 

Der deutsch-französische Publizist und Soziologe bricht eine Lanze für die Menschlichkeit. Er beobachtet, dass häufig die einen auf einen anderen zeigen und ihm einen Stempel aufdrücken: Flüchtling, Mann, Frau, Jude, Muslim, Deutscher ... Er plädiert für die individuelle Identität jedes Menschen.

 

Schlagworte: Deutsche ; Franzosen ; Identität ; Identitätsfindung ; Europa ; Geschichte ; Flüchtlinge

 

Standort: 1. OG Gkl5

Hagelüken, Alexander: Das gespaltene Land : wie Ungleichheit unsere Gesellschaft zerstört

Hagelüken, Alexander: Das gespaltene Land : wie Ungleichheit unsere Gesellschaft zerstört - und was die Politik ändern muss / Alexander Hagelüken. - Originalausgabe. - München : Knaur, 2017. - 236 Seiten ; 21 cm. - (Knaur Taschenbuch ; 78895) (Knaur Klartext)

ISBN 978-3-426-78895-0 kt. : EUR 12.99

 

Trotz einer seit Jahren prosperierenden Wirtschaft driften die Vermögensverhältnisse in Deutschland auseinander. Die wachsende Ungleichheit betrifft nicht mehr nur das Prekariat: Auch die Mittelschicht ist von sozialem Abstieg und Altersarmut bedroht und wird deshalb anfällig für Rechtspopulisten.

 

Schlagworte: Deutschland ; Verteilungsgerechtigkeit ; Sozioökonomischer Wandel ; Mittelstand ; Sozialer Abstieg ; Ungleichheit ; Gesellschaftliche Entwicklung

 

Standort: 1. OG Gcm

Palmer, Boris: Wir können nicht allen helfen

Palmer, Boris: Wir können nicht allen helfen : ein Grüner über Integration und die Grenzen der Belastbarkeit / Boris Palmer. - München : Siedler, 2017. - 200 Seiten ; 22 cm

ISBN 978-3-8275-0107-3 fest geb. : EUR 18.00

 

Standort: 1. OG Gkl5

Pütter, Benjamin: Kleine Hände - großer Profit : Kinderarbeit

Pütter, Benjamin: Kleine Hände - großer Profit : Kinderarbeit - Welches ungeahnte Leid sich in unserer Warenwelt verbirgt / Benjamin Pütter. Dietmar Böhm. - München : Heyne, 2017. - 224 S. - (Heyne ; 60440)

ISBN 978-3-453-60440-7 : EUR 12.99

 

Der Experte zum Thema Kinderarbeit fokussiert hier die indische Teppich- und Natursteinindustrie, wo Kindersklavenarbeit in ihrer schwersten Form weit verbreitet ist. Er berichtet von Befreiungsaktionen, dem Aufbau von Rehabilitationszentren/Schulen und der Etablierung von Qualitätssiegeln.

 

Schlagworte: Kinderarbeit

 

Standort: 1. OG Gem8

Schneider, Ulrich: Kein Wohlstand für alle!?

Schneider, Ulrich: Kein Wohlstand für alle!? : wie sich Deutschland selber zerlegt und was wir dagegen tun können / Ulrich Schneider. - Frankfurt/Main : Westend, [2017]. - 236 Seiten ; 22 cm

ISBN 978-3-86489-161-8 kt. : EUR 18.00

 

Zur neoliberalen Politik gehört eine Umdeutung von Begriffen ("Erfolg" statt "Gier", "Ungleichheit" statt "Armut"), die zur Entpolitisierung führen. Ungerechtigkeit wird hingenommen, Alternativen werden nicht mehr erwogen, weil sie in der allgegenwärtigen ökonomischen Logik keinen Platz mehr haben.

 

Schlagworte: Deutschland ; Neoliberalismus ; Sozialabbau ; Soziale Gerechtigkeit ; Soziale Ungleichheit ; Sozialer Abstieg ; Armut ; Altersversorgung ; Wirtschaftspolitik ; Sozialpolitik ; Gesellschaftliche Entwicklung ; Geschichte 1980-2017

 

Standort: 1. OG Gf

Stauss, Frank: Höllenritt Wahlkampf : ein Insider-Bericht

Stauss, Frank: Höllenritt Wahlkampf : ein Insider-Bericht / Frank Stauss. - Erweiterte Neuausgabe. - München : dtv, 2017. - 246 Seiten ; 21 cm. - (dtv ; 34918)

ISBN 978-3-423-34918-5 kt. : EUR 14.90

 

Innenansichten aus der Arbeit einer Kommunikationsagentur, die jahrzehntelang in diversen Wahlkämpfen tätig war.

 

Schlagworte: Wahlkampf ; Kommunikation ; Politische Kommunikation ; Berater ; Erlebnisbericht

 

Standort: 1. OG Gkn2

Welzer, Harald: Wir sind die Mehrheit : für eine offene Gesellschaft

Welzer, Harald: Wir sind die Mehrheit : für eine offene Gesellschaft / Harald Welzer. - Originalausgabe, 2. Auflage. - Frankfurt am Main : Fischer Taschenbuch, 2017. - 125 Seiten : Illustrationen ; 19 cm. - (Fischer ; 29915)

ISBN 978-3-596-29915-7 kt. : EUR 8.00

 

Streitschrift der "Initiative Offene Gesellschaft", die sich für eine demokratische Kultur gegen nationalistisch-autoritäre Ausgrenzungspolitik wendet.

 

Schlagworte: Deutschland ; Gesellschaft ; Toleranz ; Demokratie ; Ausgrenzung ; Minderheit ; Neoliberalismus

 

Standort: 1. OG Gkl5

Winterhoff, Michael: Mythos Überforderung : was wir gewinnen, wenn wir uns erwachsen verhalten

Winterhoff, Michael: Mythos Überforderung : was wir gewinnen, wenn wir uns erwachsen verhalten / Michael Winterhoff. - 1. Auflage. - o.O. : Penguin, 2017. - 255 S.

ISBN 978-3-328-10137-6 : EUR 10.-

 

Durchsetzungsunfähigkeit in der Erziehung oder Konfliktangst im Beruf - und wir schaffen es nicht, damit Schluss zu machen. Warum? Es gelingt uns nicht mehr, uns wie Erwachsene zu verhalten. Abgrenzung, Übernahme von Verantwortung, klare Entscheidungen, langfristiges Denken: Fehlanzeige. Der Einzelne kann nicht mehr für sich selbst sorgen, und auch das Verhalten in Wirtschaft, Politik und Institutionen zeigt: Wir sind auf dem besten Weg in eine infantile Gesellschaft. Eine dramatische Entwicklungsschwäche, die uns fertig macht. Der wir aber nicht tatenlos ausgeliefert sind ...

 

Schlagworte: Überforderung ; Narzissmus ; Selbstverantwortung ; Verantwortungsbewusstsein ; Widerstandsfähigkeit ; Stress ; Sozialpsychologie ; Gesellschaft ; Gesellschaftliche Entwicklung

 

Standort: 1. OG Gcm

Ziegler, Jean: Der schmale Grat der Hoffnung

Ziegler, Jean: Der schmale Grat der Hoffnung : meine gewonnenen und verlorenen Kämpfe und die, die wir gemeinsam gewinnen werden / Jean Ziegler ; aus dem Französischen übertragen von Hainer Kober. - 1. Auflage. - München : C. Bertelsmann, [2017]. - 319 Seiten ; 22 cm

EST: Chemins d'espérance

ISBN 978-3-570-10328-9 fest geb. : EUR 19.99

 

Der Schweizer Soziologe und Politiker engagiert sich seit vielen Jahren im Auftrag der Vereinten Nationen für die Menschenrechte. Er kämpft gegen Hunger und Unterernährung und für den Frieden. Von diesen Kämpfen, seinen Siegen aber auch Niederlagen, berichtet Jean Ziegler in diesem Buch.

 

Schlagworte: Welternährung ; Menschenrecht ; Ungerechtigkeit ; Verteilungsgerechtigkeit ; Konzern ; Macht ; Weltordnung ; Hunger ; Friede ; Weltfriede

 

Standort: 1. OG Gkl6

Weitere Inhalte

Weitere Informationen

Weitere Inhalte

zurück zum Hauptartikel

Veranstaltungen