Buchtipp für Kinder Dezember 2018

Mehnert, Volker: Alexander von Humboldt oder die Sehnsucht nach der Ferne

Mehnert, Volker:
Alexander von Humboldt oder Die Sehnsucht nach der Ferne / Volker Mehnert ; Claudia Lieb. - 1. Aufl. - Hildesheim : Gerstenberg, 2018. - 110 S. : zahlr. Ill. (teilw. s/w) ; 27 cm
ISBN 978-3-8369-5999-5 fest geb. : EUR 25.00

Biografie des leidenschaftlichen Naturforschers Alexander von Humboldt.

Schlagworte: Humboldt, Alexander von ; Biographie ; Jugendsachbuch
6 Naturwissenschaften Persönlichkeiten)

(© Gerstenberg)

„Ich hatte seit meiner ersten Jugend den glühenden Wunsch nach einer Reise in entfernte Länder." Reiselust, unstillbarer Wissensdurst – und eine Energie, die für zwei Leben gereicht hätte: Alexander von Humboldt war der größte Reisende und berühmteste Wissenschaftler seiner Zeit. Der „wahre Entdecker Amerikas" kletterte auf die höchsten Vulkane, befuhr unbekannte Flüsse, erkundete Flora und Fauna exotischer Länder, beflügelte Zeitgenossen wie Goethe und Darwin und stand im Austausch mit dem amerikanischen Präsidenten Thomas Jefferson und dem Freiheitskämpfer Simòn Bolívar.

 

In diesem Buch erzählen Volker Mehnert und Claudia Lieb aus dem Leben des einzigartigen Alexander von Humboldt. Sie zeigen den Naturforscher nicht nur als unerschrockenen Entdecker, sondern auch als aufgeschlossenen Weltbürger, als Ökologen und kritischen Humanisten mit erstaunlich modernen Ansichten. Seine Erlebnisse werden hier gerade so gezeigt, als wäre man selbst dabei – spannend, nahbar, einfühlsam und herrlich zartfühlend illustriert.

 

Einer der schönsten und wichtigsten Sätze steht ganz am Ende dieses wunderbaren Buches: „Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie geschaut haben."

Unsere Buchtipps für Sie:

Weitere Informationen

Unsere Buchtipps für Sie:

zurück zum Hauptartikel

Veranstaltungen