Buchtipp für Kinder September 2017

Sara Pennypacker: Mein Freund Pax

Aus dem Amerikanischen von Birgitt Kollmann. Mit Illustrationen von Jon Klassen. - Frankfurt am Main : Fischer Sauerländer, [2017]. - 299 Seiten : Illustrationen ; 22 cm
EST: Pax . - Aus dem Englischen übersetzt
ISBN 978-3-7373-5230-7 kt. : EUR 16.99

(© Fischer Sauerländer)

„Mein Freund Pax“ ist die Geschichte über eine ganz besondere Freundschaft zwischen dem zwölfjährigen Peter und seinem Fuchs Pax.

Peter hat den Fuchs als Welpen vor dem sicheren Tod gerettet und aufgezogen, seitdem sind die beiden unzertrennlich. Aber dann kommt der Krieg und Peter muss zu seinem Großvater ziehen. Der Junge muss seinen besten Freund im Wald aussetzen, merkt aber schnell, was für einen großen Fehler er damit gemacht hat. Schon in der ersten Nacht reißt Peter aus, um seinen zahmen Fuchs wieder zu finden. Zwischen den unzertrennlichen Freunden liegen Hunderte von Kilometern und warten tausend Gefahren, doch von ihrer Sehnsucht getrieben, kennen die beiden nur einen Gedanken: den anderen wiederzufinden …

Die Autorin Sara Pennypacker hat sich intensiv mit der Lebensweise und dem Verhalten von Füchsen beschäftigt. Die Bewunderung für diese Tiere hat die Autorin durch sorgfältige naturkundliche Schilderungen, in diesem Buch festgehalten.

Die bilderreiche, fast poetische Sprache macht die Geschichte sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene empfehlenswert. Eine Art modernes Märchen, in dem es um die großen Dinge des Lebens geht: Um Freundschaft und Vertrauen, um Krieg und Frieden – nicht umsonst heißt der Fuchs Pax -, um Mut und Gefahr, um Hilfsbereitschaft und die Verantwortung, die man trägt, wenn man liebt.

Empfohlen für Kinder ab 10 Jahren.

Unsere Buchtipps für Sie:

Weitere Informationen

Unsere Buchtipps für Sie:

zurück zum Hauptartikel

Veranstaltungen