Neue Politikbücher

Abbasi, Abdul: Eingedeutscht

Abbasi, Abdul: Eingedeutscht : die schräge Geschichte unserer Integration / Abdul Abbasi & Allaa Faham ; unter Mitarbeit von Kathrin Nord und Marc Frank. - 1. Auflage, Originalausgabe. - München : Goldmann, 2018. - 217 Seiten, 8 ungezählte Seiten : Illustrationen ; 21 cm. - (Goldmann ; 15951)

ISBN 978-3-442-15951-2 kt. : EUR 12.00

Die beiden syrischen Studenten schildern ihre Integrationsgeschichte und ihre Begegnung mit der deutschen Kultur in witzigen Alltagsgeschichten. Im Internet sind sie mit ihrem Kanal "German Lifestyle" bereits Stars.

Schlagworte: Deutschland ; Syrer ; Flüchtling ; Integration ; Erlebnisbericht

Standort: 1. OG Gruppe Gkl5

Abdel-Samad, Hamed: Integration

Abdel-Samad, Hamed: Integration : ein Protokoll des Scheiterns / Hamed Abdel-Samad. - Originalausgabe. - München : Droemer, 2018. - 271 Seiten ; 21 cm

ISBN 978-3-426-27739-3 fest geb. : EUR 19.99

Der Politikwissenschaftler nimmt sowohl die Menschen muslimischen Glaubens, die nach Deutschland gekommen sind, als auch die jahrzehntelang tatenlose Politik in die Pflicht: Wer die Augen vor der Realität verschließt, wird die Zukunft Deutschlands verspielen.

Schlagworte: Europa ; Deutschland ; Einwanderung ; Einwanderungspolitik ; Integration ; Kritik

Standort: 1. OG Gruppe Gkl5

Amann, Melanie: Angst für Deutschland

Amann, Melanie: Angst für Deutschland : die Wahrheit über die AfD: wo sie herkommt, wer sie führt, wohin sie steuert / Melanie Amann. - Aktualisierte und erweiterte Ausgabe, Redaktionsschluss: 2. März 2018. - München : Droemer, [2018]. - 336 Seiten ; 21 cm

ISBN 978-3-426-27763-8 kt. : EUR 16.99

Seit Gründung der Partei AfD verfolgt "Spiegel"-Redakteurin M. Amann deren Entwicklung zu einer rechtspopulistischen Partei, die sich sukzessive dem Nationalismus, der Fremdenfeindlichkeit und Homophobie öffnete. Ihr Blick hinter die Kulissen zeigt, was von der AfD in Zukunft zu erwarten ist.

Schlagworte: Alternative für Deutschland

Standort: 1. OG Gruppe Gkn4

Beard, Mary: Frauen und Macht

Beard, Mary: Frauen und Macht : ein Manifest / Mary Beard ; aus dem Englischen übersetzt von Ursula Blank-Sangmeister unter Mitarbeit von Janet Schüffel. - Frankfurt am Main : S. FISCHER Verlag GmbH, [2018]. - 112 Seiten ; 19 cm

EST: Women & Power <dt.>

ISBN 978-3-10-397399-0 fest geb. : EUR 12.00

Mary Beard ist eine der führenden Intellektuellen weltweit. Die Historikerin hat zahlreiche Bestseller geschrieben. Immer wieder mischt sie sich leidenschaftlich, streitbar und humorvoll in aktuelle Debatten ein. Frauenfeindlichkeit und Sexismus sind Themen, die sie seit langem begleiten - auch persönlich - und die sie nicht müde wird anzuprangern.

Schlagworte: Sexismus ; Frauenfeindlichkeit ; Frau ; Macht

Standort: 1. OG Gruppe Gkn4

Borchardt, Alexandra: Mensch 4.0 : frei bleiben in einer digitalen Welt

Borchardt, Alexandra: Mensch 4.0 : frei bleiben in einer digitalen Welt / Alexandra Borchardt. - 1. Auflage. - Gütersloh : Gütersloher Verlagshaus, [2018]. - 255 Seiten ; 22 cm

ISBN 978-3-579-08692-7 fest geb. : EUR 20.00

Die durchdigitalisierte Welt stürzt Lebenswelten und Gewohnheiten und gaukelt uns ungekannte Freiheiten und ungekannten Zugang zu allem vor. Zugleich spüren wir die Diktatur der Daten und erfahren manipulative Kommunikation und Information. Gibt es individuelle Freiheiten ohne abzuschalten?

Schlagworte: Internet ; Künstliche Intelligenz ; Digitalisierung ; Gesellschaft ; Zukunft ; Selbstbestimmung ; Manipulation ; Ökonomie ; Politik ; Freiheit ; Privatsphäre

Standort: 1. OG Gruppe Gkn4

Brater, Jürgen: Pfeif drauf - morgen hast du's eh vergessen!

Brater, Jürgen: Pfeif drauf - morgen hast du's eh vergessen! : vom Vergnügen, entspannt alt zu werden / Jürgen Brater. - Originalausgabe, 1. Auflage. - München : riva Verlag, 2018. - 208 Seiten

ISBN 978-3-7423-0446-9 : EUR 12.99

Lassen Sie sich von Jürgen Brater in den Ruhestand führen, von dem Sie immer geträumt haben. Denn wenn jetzt nicht der richtige Zeitpunkt ist, das Leben zu genießen - wann denn dann?! Es ist nur ein kleiner Schritt zu einem gelassenen, vergnügten Älterwerden.

Schlagworte: Alter ; Lebensgestaltung ; Ratgeber ; Aalener Autor

Standort: 1. OG Gruppe Gcl Alter

Butter, Michael: "Nichts ist, wie es scheint"

Butter, Michael: "Nichts ist, wie es scheint" : über Verschwörungstheorien / Michael Butter. - Erste Auflage, Originalausgabe. - Berlin : Suhrkamp, 2018. - 270 Seiten : Illustrationen ; 21 cm. - (Edition Suhrkamp : Sonderdruck)

ISBN 978-3-518-07360-5 kt. : EUR 18.00

Der Autor behandelt Geschichte und Wirkungsweise von Verschwörungstheorien im Zeitalter des Internet.

Schlagworte: Verschwörungstheorie ; Populismus ; Demokratie ; Gefährdung ; Krise ; Gefährdung

Standort: 1. OG Gruppe Gkk3

Ende der Aufklärung : die offene Wunde NSU

Ende der Aufklärung : die offene Wunde NSU / Andreas Förster. Thomas Moser. Selvakumaran Thumilan. - Tübingen : Klöpfer & Meyer, [2018]. - 328 Seiten

ISBN 978-3-86351-479-2 : EUR 25.-

Wenn im großen Münchner NSU-Prozess das Urteil über Beate Zschäpe und die Mitangeklagten gesprochen ist, dann soll der Rechtsfrieden hergestellt sein. Doch was bleibt, ist die offene Wunde - für den Rechtsstaat, für die Demokratie, für die Aufklärung im doppelten Sinne des Wortes. Und insbesondere für die Opferfamilien. Der Terrorprozess und auch diverse politische Untersuchungsausschüsse haben keine Antworten auf die so wichtigen Fragen herausgebracht, warum neun Migranten und die Polizistin Michèle Kiesewetter sterben mussten, was das Motiv der toten Rechtsterroristen Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt war und welche Kenntnisse die Sicherheitsbehörden von der Existenz des NSU und womöglich von deren Morden, Anschlägen und Überfällen hatten.

Schlagworte: Nationalsozialistischer Untergrund ; Terroristische Vereinigung ; Terroranschlag ; Gerichtsverhandlung ; Kritik

Standort: 1. OG Gruppe Gkk3

Frech, Siegfried: Kommunalpolitik

Frech, Siegfried: Kommunalpolitik : Politik vor Ort / Siegfried Frech. - 1. Auflage. - Stuttgart : Verlag W. Kohlhammer, 2018. - 132 Seiten : Illustrationen ; 21 cm. - (Politik verstehen ; 1)

ISBN 978-3-17-032393-3 kt. : EUR 19.00

Aufgaben und die Akteure der Kommunalpolitik werden beschrieben, um politische Vorgänge in der Kommune besser verfolgen und kritisch beurteilen zu können.

Schlagworte: Deutschland ; Kommunalpolitik

Standort: 1. OG Gruppe Glm

Gronemeyer, Reimer: Die Weisheit der Alten

Gronemeyer, Reimer: Die Weisheit der Alten : sieben Schätze für die Zukunft / Reimer Gronemeyer. - Freiburg : Herder, [2018]. - 216 Seiten ; 22 cm

ISBN 978-3-451-60043-2 fest geb. : EUR 25.00

Der Gießener Theologe und Soziologe (geb. 1939) betrachtet "das Alter" als Schatzgrube für überlebenswichtige Erfahrungen und Verhaltensweisen, die als Ressourcen an die nächsten Generationen weitergegeben werden sollten.

Schlagworte: Alter ; Wissen ; Lebenserfahrung ; Generationsbeziehung

Standort: 1. OG Gruppe Gcl Alter

Grossmann, Juna: Schonzeit vorbei

Grossmann, Juna: Schonzeit vorbei : über das Leben mit dem täglichen Antisemitismus / Juna Grossmann. - München : Droemer, 2018. - 192 Seiten ; 21 cm

ISBN 978-3-426-27775-1 kt. : EUR 14.99

Juna Grossmann arbeitet in einer NS-Gedenkstätte und beobachtet seit Jahren, wie offene judenfeindliche Angriffe zunehmen, lauter werden, bedrohlicher. In ihrem Buch schildert die jüdische Deutsche das Leben unter diesem permanenten antisemitischen Beschuss, berichtet vom Wachsen einer Angst, die sie vor einigen Jahren noch nicht kannte, und davon, wie sie eines Tages merkte, dass auch sie mittlerweile auf gepackten Koffern lebt, bereit zur Flucht vor dem Hass. Weil sie sich damit nicht abfinden will, geht sie in die Öffentlichkeit, schreibt sie dieses Buch und appelliert an die Mitbürger: "Steht zu uns, helft uns, greift ein! Denn auch für euch ist die Schonzeit vorbei."

Schlagworte: Deutschland ; Rassismus ; Antisemitismus

Standort: 1. OG Gruppe Gkl5

Kazim, Hasnain: Post von Karlheinz

Kazim, Hasnain: Post von Karlheinz : wütende Mails von richtigen Deutschen - und was ich ihnen antworte / Hasnain Kazim. - 4. Auflage, Originalausgabe. - München : Penguin Verlag, 2018. - 269 Seiten ; 19 cm. - (Penguin ; 10272)

ISBN 978-3-328-10272-4 kt. : EUR 10.00

Täglich bekommt der Journalist H. Kazim (Jahrgang 1974) hasserfüllte Mails und Posts. Seit er begonnen hat, diese bösartigen Kommentare zu beantworten, geht es ihm damit besser. Er ist sich sicher: Wer schweigt, akzeptiert den Hass. Reden lässt die Tür zum anderen zumindest einen Spaltbreit offen.

Schlagworte: Deutschland ; Hass ; Soziales Netzwerk ; Internet ; Rechtsradikalismus

Standort: 1. OG Gruppe Gkl5

Kitz, Volker: Meinungsfreiheit!

Kitz, Volker: Meinungsfreiheit! : Demokratie für Fortgeschrittene / Volker Kitz. - Originalausgabe. - Frankfurt am Main : FISCHER, 2018. - 124 Seiten ; 21 cm

ISBN 978-3-596-70224-4 kt. : EUR 10.00

Plädoyer für das Zulassen von unterschiedlichen Meinungen in einer friedlichen und freiheitlichen Gesellschaft.

Schlagworte: Demokratie ; Meinungsfreiheit ; Toleranz

Standort: 1. OG Gruppe Gkk

Lange, Steffen: Smarte grüne Welt?

Lange, Steffen: Smarte grüne Welt? : Digitalisierung zwischen Überwachung, Konsum und Nachhaltigkeit / Steffen Lange und Tilman Santarius. - München : oekom, [2018]. - 265 Seiten : Illustrationen ; 21 cm

ISBN 978-3-96238-020-5 kt. : EUR 15.00

Die Digitalisierung hat überwiegend negative ökologische Effekte (z.B. energiehungrige Server-Farmen für Cloud-Computing oder zunehmender Straßenverkehr durch den Online-Handel). Auch der gesellschaftliche Nutzen ist zweifelhaft, weil Informationsmonopole und mehr ökonomische Ungleichheit entstehen.

Schlagworte: Digitalisierung ; Gesellschaftliche Entwicklung ; Ökologie ; Informationsgesellschaft ; Überwachung ; Ungleichheit ; Konsumverhalten ; Konsum

Standort: 1. OG Gruppe Gkn4

Lanier, Jaron: Zehn Gründe, warum du deine Social Media Accounts sofort löschen musst

Lanier, Jaron: Zehn Gründe, warum du deine Social Media Accounts sofort löschen musst / Jaron Lanier ; aus dem amerikanischen Englisch von Martin Bayer und Karsten Petersen. - 2. Auflage. - Hamburg : Hoffmann und Campe, 2018. - 204 Seiten ; 20 cm

EST: Ten arguments for deleting your social media accounts right now

ISBN 978-3-455-00491-5 fest geb. : EUR 14.00

Der der Technik-Vordenker und Internet-Pionier folgert aus seiner intimen Kenntnis der Big Player im Silicon Valley, dass wir uns der Manipulation durch Firmen wie Facebook, Google & Co. nur erwehren können, indem wir unsere Social-Media-Accounts unverzüglich löschen.

Schlagworte: Soziales Netzwerk ; Kritik ; Gefahr ; Gesellschaftliche Entwicklung ; Kulturelle Entwicklung ; Künstliche Intelligenz ; Datensammlung ; Datenmißbrauch

Standort: 1. OG Gruppe Gkn4

Lecomte, Jacques: Der Welt geht es besser, als Sie glauben

Lecomte, Jacques: Der Welt geht es besser, als Sie glauben : 50 Gründe, optimistisch zu sein / Jacques Lecomte ; aus dem Französischen übersetzt von Monika Köpfer. - 1. Auflage. - München : Gütersloher Verlagshaus, [2018]. - 252 Seiten : Illustrationen ; 22 cm

EST: Le monde va beaucoup mieux que vous ne le croyez

ISBN 978-3-579-08698-9 kt. : EUR 18.00

Der Psychologe räumt mit dem Irrtum auf, dass alles in der Welt "immer schlimmer" wird und wir auf einen Abgrund zurasen. Nüchtern und quellenbelegt stellt er dar, wie sich doch sehr Vieles zum Besseren wendet.

Schlagworte: Weltgesellschaft ; Entwicklung ; Zukunftserwartung ; Zukunft ; Zukunftserwartung ; Optimismus

Standort: 1. OG Gruppe Gan

Levitsky, Steven: Wie Demokratien sterben

Levitsky, Steven: Wie Demokratien sterben : und was wir dagegen tun können / Steven Levitsky/Daniel Ziblatt ; aus dem Amerikanischen von Klaus-Dieter Schmidt. - 3. Auflage. - München : Deutsche Verlags-Anstalt, 2018. - 320 Seiten ; 22 cm

EST: How democracies die

ISBN 978-3-421-04810-3 fest geb. : EUR 22.00

Symptome des Demokratiezerfalls werden vor allem am Verhalten des amerikanischen Präsidenten Trump gezeigt, der immer wieder Normen verletzt und Regeln missachtet, um das Gleichgewicht der Gewaltenteilung zu zerstören.

Schlagworte: Demokratie ; Gefährdung ; USA ; Europa

Standort: 1. OG Gruppe Gkk3

Marx, Karl: Es kommt darauf an, die Welt zu verändern

Marx, Karl: Es kommt darauf an, die Welt zu verändern : ein Karl-Marx-Lesebuch / herausgegeben von Klaus Körner. - München : dtv, [2018]. - 463 Seiten : Illustration ; 20 cm. - (dtv Bibliothek)

ISBN 978-3-423-28161-4 fest geb. : EUR 20.00

Zeitgemäße Auswahl von zentralen Texten aus dem vielschichtigen Werk von Karl Marx. Eine kurze Einleitung erleichtert den Zugang oder die Wiederentdeckung eines der wichtigsten sozialwissenschaftlichen, philosophischen und politischen Autoren des 19. Jahrhunderts.

Schlagworte: Marx, Karl

Standort: 1. OG Gruppe Gdm

Pörksen, Bernhard: Die große Gereiztheit

Pörksen, Bernhard: Die große Gereiztheit : Wege aus der kollektiven Erregung / Bernhard Pörksen. - 1. Auflage. - München : Hanser, 2018. - 256 Seiten

ISBN 978-3-446-25844-0 : EUR 22.-

Terrorwarnungen, Gerüchte, die Fake-News-Panik, Skandale und Spektakel in Echtzeit - die vernetzte Welt existiert längst in einer Stimmung der Nervosität und Gereiztheit. Bernhard Pörksen analysiert die Erregungsmuster des digitalen Zeitalters und beschreibt das große Geschäft mit der Desinformation. Er führt vor, wie sich unsere Idee von Wahrheit, die Dynamik von Enthüllungen und der Charakter von Debatten verändern. Heute ist jeder zum Sender geworden, der Einfluss etablierter Medien schwindet. In dieser Situation gehört der kluge Umgang mit Informationen zur Allgemeinbildung und sollte in der Schule gelehrt werden. Medienmündigkeit ist zur Existenzfrage der Demokratie geworden.

Schlagworte: Desinformation ; Fake-News ; Digitales Medium ; Information ; Informationsgesellschaft ; Wahrheit ; Medienkompetenz ; Demokratie ; Gefährdung ; Massenmedien ; Gesellschaft ; Gesellschaftliche Entwicklung

Standort: 1. OG Gruppe Gan

Sarica, Tuba: Ihr Scheinheiligen!

Sarica, Tuba: Ihr Scheinheiligen! : Doppelmoral und falsche Toleranz - die Parallelwelt der Deutschtürken und die Deutschen / Tuba Sarica. - Originalausgabe. - München : Heyne, 2018. - 224 Seiten

ISBN 978-3-453-60473-5 : EUR 14.99

Tuba Sarica kritisiert die Deutschtürken dafür, es sich in einer Opferrolle bequem zu machen, eine Parallelwelt zu schaffen, in der eigene Regeln gelten, und sich den Populismus à la Erdogan zu eigen zu machen. Sie kritisiert aber auch die Deutschen, die durch falsch verstandene Toleranz genau diese Entwicklungen fördern. Ein Plädoyer dafür, Konflikte auszutragen und nicht unter einem vermeintlichen Toleranzdeckmantel zu verstecken, der alles nur schlimmer macht.

Schlagworte: Deutschland ; Migranten ; Migrationshintergrund ; Türkei ; Integration ; Toleranz ; Kritik

Standort: 1. OG Gruppe Gkl5

Twenge, Jean M.: Me, My Selfie and I

Twenge, Jean M.: Me, My Selfie and I : was Jugendliche heute wirklich bewegt / Jean M. Twenge ; aus dem Amerikanischen von Nikolaus de Palezieux ; deutsche Bearbeitung: Hendrik Heisterberg. - 1. Auflage, deutsche Erstausgabe. - München : Mosaik, 2018. - 478 Seiten : Diagramme ; 21 cm

EST: iGen

ISBN 978-3-442-39332-9 kt. : EUR 15.00

Aus dem Leben der nach 1995 Geborenen ist das Smartphone nicht wegzudenken, es bestimmt ihre Freizeit, ihre Beziehungen, ihre Wertvorstellungen, ihre religiösen, politischen und gesellschaftlichen Vorstellungen. Jean M. Twenge zeigt auf warum diese Generation daher ganz anders ist als alle anderen.

Schlagworte: Jugend ; Generation ; Internet ; Smartphone ; Kulturelle Entwicklung ; Gesellschaftliche Entwicklung ; Gesellschaft ; Datensammlung

Standort: 1. OG Gruppe Gcp

Die Welt im Jahr 2035 gesehen von der CIA und dem National Intelligence Council

Die Welt im Jahr 2035 gesehen von der CIA und dem National Intelligence Council : das Paradox des Fortschritts / aus dem Englischen von Christoph Bausum, Enrico Heinemann und Karin Schuler. - Originalausgabe, 2. Auflage. - München : C.H. Beck, 2018. - 318 Seiten : Diagramme ; 21 cm. - (C.H. Beck Paperback ; 6294)

EST: Global trends. Paradox of progress

ISBN 978-3-406-71446-7 kt. : EUR 14.95

Weltweit forscht ein Team von Experten, um globale Trends zu erkennen und die US-amerikanische Politik mit Prognosen und Fakten zu unterstützen. Dieser Bericht betrachtet auch gezielt Regionen - nicht nur Krisenregionen - und sogar den Weltraum.

Schlagworte: Zukunft ; Zukunftsforschung ; Trend ; Prognose 2035 ; Welt

Standort: 1. OG Gruppe Gan

Weitere Inhalte

Weitere Informationen

Weitere Inhalte

zurück zum Hauptartikel

Veranstaltungen