Die Stadtbibliothek bleibt weiterhin geöffnet!

Coronavirus
(© pixabay)

Liebe Leserinnen und Leser,

nach der neuen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg dürfen Bibliotheken auch während des Teil-Lockdowns geöffnet bleiben. Die Stadtbibliothek im Torhaus und ihre Zweigstellen in Fachsenfeld, Unterkochen und Wasseralfingen sind also auch im November zu den seit Mai geltenden Öffnungszeiten für Sie da.

Es gelten weiterhin die bekannten Regeln wie Abstand, MNS-Pflicht und Hinterlassen der Kontaktdaten beim Betreten der Bibliotheken. Neu hinzu kommt, dass der Betrieb nun ähnlich wie im Mai auf Ausleihe und Rückgabe fokussiert ist. Die Arbeitsplätze und Sitzgelegenheiten sind somit wieder abgebaut.

Tages- und Wochenzeitungen werden bis auf Weiteres nicht ausgelegt.

Die Rückgabe der Medien erfolgt im Torhaus kontaktlos über den Medieneinwurf am Eingang der Bibliothek. Neuanmeldungen sind momentan nur an der Information im 1. OG möglich. Bitte nutzen Sie möglichst schon vor ihrem Besuch unseren Online-Katalog für die Medienrechereche und machen Sie verstärkt von unseren digitalen Angeboten wie der Ostalb-Onleihe Gebrauch.

Wir freuen uns, dass wir auch im November für Sie da sein dürfen!

Ihr Bibliotheksteam

© Stadt Aalen, 15.11.2020