Buchtipp für Kinder August 2019

Rossel, Bart: Die wunderbare Welt der Insekten

Text von Bart Rossel ; Illustrationen von Medy Oberendorff ; aus dem Niederländischen übersetzt von Eva Schweikart. - Hildesheim : Gerstenberg, 2019. - 92 S. : zahlr. Ill. (farb.) ; 38 cm
EST: Het wonderlijke insectenboek
ISBN 978-3-8369-5646-8 fest geb. : EUR 26.00

(© Gerstenberg Verl.)

Dieses außergewöhnliche Sachbuch im Maxi-Format enthält fotorealistische Zeichnungen von Insekten, bei denen man jedes einzelne Haar der Tiere zählen kann, dazu unglaublich viele Informationen, die, typografisch fein ausgestaltet, durch unterschiedlich groß gesetzte Buchstaben, mal klein, mal riesig, mal kursiv, sofort ins Auge springen.

Zuerst wird grundsätzliches erklärt: Woher kommt das Wort „Insekt“? Für alle, die es gleich wissen wollen: Es stammt aus dem Lateinischen und bedeutet das Eingeschnittene. Da ein Insektenkörper aus drei Abschnitten besteht, nämlich Kopf, Brust und Hinterleib.

Fast alles, was Insekten tun, ist Weltrekord: So zieht sich der größte Ameisenstaat der Welt von Italien über Frankreich und Spanien bis nach Portugal und ist 600 Kilometer lang. Oder die raffinierte Art des Bombardierkäfers sich gegen seine Feinde zu verteidigen, indem er mit einem heißen ätzenden Gasgemisch auf seine Gegner zielt.

Das Buch ist in Haupt- und Unterkapitel nach Verhalten, Erscheinungsformen und Lebensraum gegliedert. Ein Register erleichtert das Auffinden einzelner Arten. In dieser Form ist das Buch einzigartig und lädt intuitiv zum Blättern, Wundern und Entdecken von überraschenden Details, seltsamen Namen und großen Leistungen der winzigen Wesen ein. Wer kann da noch einer Fliege was zuleide tun?

Bart Russel 1971 in den Niederlanden geboren ist Bio-Ingenieur, Wissenschaftler und Unternehmer. Mit seinem Debüt-Sachbuch möchte er seine Faszination für Insekten zum Ausdruck bringen. Die realistischen Zeichnungen stammen von der 1975 ebenfalls in den Niederlanden geborenen Medy Oberendorff.

.

Unsere Buchtipps für Sie:

Weitere Informationen

Unsere Buchtipps für Sie:

zurück zum Hauptartikel

Veranstaltungen