Fredericktage

Dieses Jahr finden die Frederick-Tage vom 18.10. - 29.10.2021 statt.

(© Fachstellen für das öffentliche Bibliothekswesen)

Wer ist Frederick?

Stellt man diese Frage in Baden-Württemberg, so bekommt man schnell eine Antwort: Frederick steht für den Frederick Tag - das landesweite Literatur-Lese-Fest. Frederick, die Wörter-Farben-und-Sonnenstrahlen sammelnde Maus, nach dem bekannten Bilderbuch von Leo Lionni, ist seit über 20 Jahren Namenspate für die bekannteste Literaturaktion in Baden-Württemberg. Jedes Jahr gibt es um den 20. Oktober viele Aktionen zur gezielten Leseförderung. Außerdem soll die Lust am Lesen gesteigert werden und die Lesekompetenz verbessert werden. An den Frederick-Tagen beteiligen sich Schulen, Bibliotheken, Kindergärten, Volkshochschulen, Pädagogische Hochschulen und viele weitere Partner, deren Anliegen besonders in der Leseförderung liegen.

In der Zeit vom 18.10. - 29.10.2021 lädt das Land Baden-Württemberg wieder alle Kulturträger herzlich ein, am Frederick Tag aktiv teilzunehmen.

Die zentrale Auftaktveranstaltung zum Frederick Tag 2021 findet am
18. Oktober 2021 in der Stadtbücherei Heidelberg statt.